interdisziplinäre Zusammenarbeit z. B. mit

  • Ärzten, insbesondere Hausärzten, Dermatologen, Pulmonologen
  • Berufsgenossenschaften
  • Gewerbeaufsichtsämtern
  • Krankenkassen
  • Deutscher Rentenversicherung
  • Integrationsämtern
  • Integrationsfachdiensten
  • Gesundheitsämtern
  • Suchteinrichtungen
  • Fachkräften für Arbeitssicherheit
  • Praxen für Physiotherapie
  • Praxen für Tropenmedizin mit Gelbfieberimpfstelle

Achtung Schweigepflicht!

Diese Zusammenarbeit aller Akteure, die die Gesunderhaltung oder Heilung von Mitarbeitern gewährleisten sollen, ist für die erfolgreiche Wiedereingliederung sehr gewinnbringend. Dies ist aber nur dann möglich, wenn Mitarbeiter dies ausdrücklich möchten. Ansonsten unterliegen alle Angaben beim Betriebsarzt streng der ärztlichen Schweigepflicht !!!


By SL